Category Archives: Ohne Zuordnung

Wien-Woche

Unsere Wien-Woche fand vom 4. – 8. November 2019 statt. Gemeinsam mit unseren Lehrerinnen Angelika Rohringer und Lucia Weinwurm fuhren wir ins Hostel Hütteldorf, das zum Ausgangspunkt für unsere täglichen Erkundungen wurde. Dazu gehörten Time Travel Vienna, Hofburg, Orf-Zentrum, Uno-City, Flughafen Wien, Demokratiewerkstatt im Parlament( Josef Broukal war der Interviewpartner für unsere Zeitung), Stephansdom, Planetarium, Museum der Illusionen und Schönbrunn.

Am Mittwoch besuchten wir das Musical „Cats“, ein Kinobesuch stand ebenfalls am Programm.

Kürbisfest 2019

Unsere Schülerinnen und Schüler waren fleißig beim Vorbereiten des Kürbisfestes, es wurde bemalt, beklebt, geflochten, gewoben, geformt,…….

Hier dekoriert die 2. Klasse mit ihren Lehrerinnen Dipl. Päd. Ingeborg Nestler und Dipl. Päd. Martina Heller den Platz vor dem Gemeindeamt.

Wandertag

Am Dienstag fuhren 2. und 3. Klasse mit ihren Lehrerinnen Lucia Weinwurm und Beate Wöber nach Hollabrunn, um zur Koliskowarte zu wandern. Die Mutigen genossen den Ausblick über das Weinviertel, anschließend ging es nach einem Kurzbesuch in einem beliebten Fastfood-Restaurant retour nach Zellerndorf.

Fußballturnier

 

Der Montag in der letzten Schulwoche stand wieder im Zeichen des Fußballs. Die Nachbarschulen Pulkau und Weitersfeld waren zu Besuch in Zellerndorf, um an einem Fußballturnier teilzunehmen.

Ergebnisse: U13: 1 Zellerndorf, 2 Weitersfeld, 3 Pulkau

U15: 1 Pulkau, 2 Weitersfeld, 3 Zellerndorf

Mädchen: 1 Zellerndorf, 2 Pulkau, 3 Weitersfeld

 

Sportfest

Wie jedes Jahr fand am Freitag vor Schulschluss das Sportfest am Sportplatz statt. Verschiedene Stationen wie Stelzengehen, Federballwerfen, Schnurspringen, Hindernisparcours wurden von Frau Dipl. Päd. Ulrike Buresch und Herrn Dipl. Sptl. Richard Dammelhart vorbereitet.

Der Elternverein unterstützte die LehrerInnen mit einem Buffet und einem Eis für alle SchülerInnen.

Die Stadt Retz erkunden (Keller + Windmühle) – 2a

Am 5. Juni 2019 erkundeten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klasse unter Begleitung von Frau Marion Haumer und Frau Sylvia Pöppl die Weinstadt Retz.

Zu Beginn stand eine 1,5-stündige Kellerführung auf dem Programm. Nach der Verkostung des köstlichen Traubensaftes besuchten wir das Wahrzeichen der Stadt Retz – die Windmühle. Hier erfuhren wir vieles über die Brotherstellung und das damalige harte Leben des Müllers.

Die Schülerinnen und Schüler durfen sogar selbst Brot backen. Es entstanden viele kreative Kunstwerke, die köstlich schmeckten.

 

 

« Older Entries